Musik- und Radioapps gibt es wie Sand im Meer – nur eine Hand voll taugt aber auch wirklich was. Diese Woche haben wir uns einmal die effect®house App für Android und iOS angeschaut. Die spielt nicht nur eine simple Musikplaylist ab, sondern bietet seinen Nutzern vor allem zahlreiche bekannte DJ-Mixe.

Eigentlich steht die Marke effect für Energy Drinks – eigentlich! Mit effect®house macht man aber nun auch selbst Musik und bietet seinen Nutzern zahlreiche bekannte DJs und deren Mixe. Die kann man sich rund um die Uhr kostenlos anhören. Die Liste der Künstler kann sich sehen lassen: Neben DBN gibt es in der App auch die beiden Stars Tom Novy und Phil Fuldner.

Die App gibt es für die Android und iOS kostenlos in den Stores.

Leider schade: Die App gibt es nicht auf Deutsch! Alles aus der effect-Welt gibt es dort nur auf Englisch zu lesen. Das ist in der heutigen Zeit sicherlich nicht tragisch, ist für einige Verfechter der deutschen Sprache aber bestimmt ganz nett.



Über den Autor

Daniel Schmidt