Legale Streamingdienste gibt es in Deutschland wie Sand am Meer – spätestens aber seit dem Einstieg von Amazon auf dem Markt, hat der Preiskampf mit Prime Instant Video begonnen. Demnächst könnte wohl ein weiterer Konkurrent auf den deutschen Markt starten: Der amerikanische Dienst Netflix könnte laut Curved.de im September endlich auch in Deutschland starten. Netflix startet in Deutschland: Das könnte im Herbst tatsächlich eine Schlagzeile sein. Die Informationen kommen von dem Portal Curved. Sie berufen sich dabei auf eigene Quellen, die einen Start für diesen Herbst in Aussicht stellen. Bisher erreicht man die Onlinevideothek aus Deutschland nur über Umwege, da deren Programm nur für amerikanische Kunden erreichbar ist. www Bisher sind noch keine Details zu einem möglichen Start in Deutschland bekannt. Die Preise werden sich sehr wahrscheinlich am deutschen Markt orientieren. Derzeit kostet das Abo für amerikanische Kunden ca $ 7,99 / Monat. Mit Lizenzen von Paramount Pictures, Lions Gate Entertainment und Metro-Goldwyn-Mayer hält der Onlinedienst einige interessante Filme für seine Kunden bereit.


Netflix Special

Dieser Artikel ist Teil unseres Netflix Specials

Der amerikanische Streamingdienst Netflix ist seit September 2014 auch in Deutschland nutzbar. Seither kann man bereits ab 7,99 € Filme und Serien auf alle gängigen Plattformen in HD streamen. Seinen Account kann man einfach mit seinen Freunden teilen.

Zum Netflix Special


Über den Autor

Daniel Schmidt