Instagram feiert ein Jubiläum: Noch etwas mehr als drei Jahren verzeichnet die App mehr als 200 Millionen aktive Benutzer pro Monat - das entspricht etwa einem Zuwachs von mehr als 50 Millionen Menschen in den letzten sechs Monaten.

Fotografieren, Filter hinzufügen und hochladen: Das Prinzip von Instgram ist denkbar einfach. Eine Art soziales Netzwerk,in dem man seinen Followern eigene Fotos zeigt. Obwohl nach dem Datenschutz-Skandal zahlreiche Nutzer dem Dienst den Rücken kehrten, hat man diesen Rekord nun knacken können.

Einen wird es besonders freuen: Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. Er hat den Dienst nämlich vor Monaten gekauft. Sein Imperium hat er erst vor wenigen Tagen um die VR-Brille Oculus Rift erweitert.



Über den Autor

Daniel Schmidt