Der nächste Megadeal in der Tech-Branche. Facebook kauft für zwei Milliarden Dollar die Virtual-Reality-Firma Oculus, die unter anderem auch die Oculus Riftoculusriftbrilleupcoming entwickelt hat.

Nach dem vor wenigen Wochen der Messenger WhatsApp durch Facebook aufgekauft wurde, gibt es nun wieder neue Nachrichten aus Kalifornien. Mark Zuckerberg, Gründer und CEO von Facebook, vermeldete, dass das StartUp-Unternehmen aufgekauft wurde. "Oculus hat die Chance, die sozialste Plattform aller Zeiten zu erschaffen und damit die Art und Weise zu verändern, wie wir arbeiten, spielen und kommunizieren", so Zuckerberg.

Oculus entwickelte unter anderem auch die Oculus Rift, eine Videobrille mit besonders schnellen Videosensoren.



Über den Autor

Sebastian Siepmann