Als Twitter im Mai 2013 seinen neuen Dienst in Deutschland starten wollte, war die Vorfreude auf den Dienst groß. Scheinbar konnte man den Erwartungen nicht gerecht werden und hat den Musikdienst nun eingestellt. Bis Mitte April wird dieser noch erreichbar sein.

Die Musik-App ist aus den App-Stores bereits verschwunden. Freuen dürfte das die Markeninhaber von RauteMusik.FM – das Aachener Unternehmen prüfte im letzten Jahr noch rechtliche Schritte gegen den Riesen. Dort ging es um Namensähnlichkeit von #music und RauteMusik.



Über den Autor

Daniel Schmidt