Seit heute bietet Steam die Vorbestellung von Dark Souls 2 für 49,99 € an, dem Nachfolger des herausfordernden Aufsteigertitels Dark Souls von 2011. Außerdem gibt es einen Vorbestellerbonus, so soll man Ingame früheren Zugang zu 10 Waffen und Schilden bekommen, sowie ein digitales Artbook, Soundtrack und Comic. Das Ganze soll dann am 25. April 2014 auf Steam verfügbar sein.

Frühzeitiger Zugriff auf 10 Waffen und Schilde:
- Schwarzer Flammensteindolch
- Schwarze Flammenstein-Parma
- Gelbes Kristall-Langschwert
- Gelber Kristall-Schild
- Bundhandaxt
- Bund-Holzschild
- Homunculus-Streitkolben
- Homunculus-Holzschild
- Missetäter-Stab
- Missetäter-Lederschild

Außerdem erhältst du diese digitalen Extras:

- Original Spiel-Soundtrack (35 Musikstücke, um vollständig in die packende Welt von Dark Souls™ II einzutauchen).
- Offizielles Dark Souls™ II-Artbook (Konzept-Zeichnungen, Charaktere und Feinde) im PDF-Format
- Der vollständige Dark Souls II-Digital-Comic, geschrieben von Rob Williams und Andi Ewington, mit Zeichnungen von Simon Coleby

Natürlich ist sowohl das Vorbestellen von Spielen als auch der Vorbestellerbonus heut zu Tage nichts neues und vollkommen normal geworden. Außerdem muss man noch mal betonen, dass die Waffen und Schilde dem Vorbesteller nur früher zu Verfügung stehen, auch der Nicht-Vorbesteller soll diese Items erhalten. Allerdings macht Dark Souls (und nicht zu vergessen auch Demon's Souls) herausfordernde Einzigartigkeit das Spiel aus. Dark Souls erfreute sich großer Beliebtheit, weil es schwer aber nicht unfair war, weil es geheimnisvoll war aber zum erforschen einlud, weil es fordernd aber belohnend war. In Dark Souls kam derjenige weiter, der das Spiel, die Bossmechaniken und das Kampfsystem gelernt hat und verstanden hat, nicht derjenige der sich Ausrüstung oder Stats gefarmt oder gegrindet hat. Mit dem Auftauchen des Vorbestellerbonus stellt sich jetzt die Frage ob dies die Erfahrung von Dark Souls 2 trüben wird, bezüglich der Herausforderung für die Dark Souls berühmt wurde und das Balancing von Vorbestellern und Nicht-Vorbestellern durcheinander bringen wird. Das ganze erweckt die alte Angst von Dark Souls Fans, dass Dark Souls 2 vielleicht zu einfach für einen Souls Titel werden könnte. Da man alleine von einem Vorbestellerbonus noch eher weniger Aussagen über das fertige Spiel treffen kann und sollte, erwarten wir das fertige Spiel mit Spannung und bilden uns dann eine finale Meinung.

Meinung des Autors: Am Ton des Artikels merkt man schon, dass ich nicht im geringsten erfreut über diese News bin. Ich gehöre zu den Dark Souls Fans, die die Herausforderung und die Schwere des Spiels so sehr mochten. Spiele die zugänglich, einfach und ohne wahre Herausforderung sind gibt es wie Sand am Meer. Ich hoffe wirklich dass Dark Souls 2 auch nur im geringsten an Darks Souls herankommt und ich werde mir das Spiel nicht vorbestellen, ich will mir die Bonus Ausrüstung ehrlich erarbeiten!



Über den Autor

Michael Jachecki