Es macht Spaß Spider-Man zu sein. Aber es ist nicht immer leicht ein Held zu sein. In The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro muss Peter Parker erkennen, dass alles im Leben seinen Preis hat. Für alle Fans des Spinnen-Mannes, die es kaum noch bis zum Kinostart am 17. April aushalten haben wir hier ein Video, mit exclusiven drei Minuten aus dem neuen Film.

Wie jeder weiß, ist Spider-Mans wichtigster Kampf schon immer der Kampf mit sich selbst gewesen: der ständige Konflikt zwischen den gewöhnlichen Verpflichtungen von Peter Parker und der außergewöhnlichen Verantwortung von Spider-Man. Doch in The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro findet Peter Parker heraus, dass ein viel größerer Kampf ihm erst noch bevorsteht.

Es ist toll, Spider-Man (Andrew Garfield) zu sein. Sich zwischen Wolkenkratzern hin und her zu schwingen, ist für Peter Parker das Größte. Er genießt es, ein Held zu sein und Zeit mit Gwen (Emma Stone) zu verbringen. Doch Spider-Man zu sein, hat auch seinen Preis: Nur er kann seine Mitbürger vor den furchteinflößenden Bösewichten schützen, die die Stadt bedrohen. Als Electro (Jamie Foxx) auftaucht, muss sich Peter einem Gegner stellen, der viel mächtiger ist als er selbst. Und als sein alter Freund Harry Osborn (Dane Dehaan) zurückkehrt, erkennt Peter, dass alle seine Feinde eines gemeinsam haben: OsCorp.

Kinostart von The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro ist am 17. April 2014.



Über den Autor

Sebastian Siepmann