Das hat sich Mark Zuckerberg sicherlich anders vorgestellt! Kurz nach der Übernahme des Messenger-Dienstes Whatsapp sind die Server ausgefallen – die App nicht nutzbar. Ein Shitstorm auf Facebook!

Es war eine Übernahme mit der kaum Jemand gerechnet hat. Das größte soziale Netzwerk schluckt den beliebtesten Messenger: Facebook kauft Whatsapp. Nachdem der Deal von den Usern jedoch nicht gut aufgenommen wurde, sorgte man am Samstag bereits wieder für Schlagzeilen. Grund: Server down.  Die App ist nicht erreichbar. Kein Wunder, dass der Konkurrent Threema seine Nutzerschaft verdoppeln konnte.

Derzeit ist noch nicht abzusehen, wann die Server wieder erreichbar sind.



Über den Autor

Daniel Schmidt