Und wieder ein asiatischer Film von dem Hollywood nicht die Finger lassen konnte, diesmal basiert dieses Remake auf der Vorlage des gleichnamigen Films des Regisseurs Chan-wook Park.

 

Inhalt:

Spike Lees Remake des gefeierten koreanischen Meisterwerks OLDBOY, aus der Vengeance-Reihe (Sympathy for Mr. Vengeance, Old Boy, Symphatie for Mrs. Vengeance), erzählt die Geschichte von Joe Doucette (Josh Brolin, „Men in Black III“), welcher eines Tages entführt und 20 Jahre lang eingesperrt wird. Ohne jegliche Erklärung verbringt er diese Zeit in einsamer Haft seiner Peiniger, bis er sich plötzlich in Freiheit wiederfindet. Seither hat er nur noch eines im Sinn: Rache! Er will seine Peiniger ausfindig machen und sich für die verlorenen 20 Jahre rächen und seine Tochter finden. Tief in einem Strudel aus Verschwörungen und blinder grenzenloser Wut, fällt ihm erst spät die entscheidende Frage ein: Warum wurde er wieder freigelassen…?

 

Darsteller:

Marie                                Elizabeth Olsen

Joe Doucett                       Josh Brolin

Chaney                             Samuel L. Jackson

u.a.

Stab:

Regie                                 Spike Lee

Buch                                  Garon Tsuchiya, Nobuaki Minegishi, Mark Protosevich

Produzent                           Doug Davison, Roy Lee, Spike Lee

Ausführender Produzent       Nathan Kahane, Dong-Joo Kim, John Powers Middleton, Peter Schlessel

Spike Lee betont selbst, dass Oldboy mehr eine Interpretation des Originals sei und kein plumpes Remake. Als Inspiration nahm er den gleichnamigen japanischen Manga, auf dem auch der koreanische Film basiert.

4you2 denkt:regen

Es lässt sich eine große Ähnlichkeit erkennen, abgesehen von unnützen verwestlichungen und diversen Folter-Szenen, welche im Original eher ihre Wirkung durch bloße Andeutungen gewannen. Es bleibt dem Publikum selbst überlassen zu beurteilen, diesen Film als gelungen oder daneben zu bewerten, aber  meiner Meinung nach
sollte man sich mehr bemühen neue Filme zu kreieren, anstatt angesehene Asiatische Filme zu verwestlichen.

Technische Details:

DVD:

EAN:                    50505-8296293-2

Laufzeit:               ca. 100 min.

Tonqualität:          Dolby Surround 5.1

Bildformat:           2.35:1

Sprachen:             D, GB, F, I, E

Untertitel:             D, GB, F, I, E

Bonusmaterial:     ---

Blu-ray:        

EAN:                    50505-8296401-1

Laufzeit:               ca. 104 min.

Tonqualität:          DTS HD Master Audio 5.1 (GB), DTS   Digital Surround 5.1 (alle anderen          Sprachen)

Bildformat:           2.40:1 Widescreen

Sprachen:             D, GB, F, I, E

Untertitel:             D, GB, F, I, E

Bonusmaterial:     Transformation

Das Making Of von Oldboy

 

Trailer:

[video width="620" height="349"]http://www.youtube.com/watch?v=jHMFtzj_EF0&feature=c4-overview&list=UUGxxwZYikMDmXmZo1RG19uw[/video]



Über den Autor

Denise Dahl